Einmal Kuala Lumpur und zurück – mit dem Impuls-Stipendium in die internationale IFLA-Bibliothekswelt!

Sie sind eine engagierte Fachkollegin / ein engagierter Fachkollege und stehen nach mindestens zehn Jahren Berufserfahrung fest im bibliothekarischen Berufsleben in Deutschland. Nun sehen Sie den Zeitpunkt gekommen, sich auch internationalen Bibliotheksthemen zuzuwenden und die Vorteile des internationalen Wissensaustauschs auszuloten.
Mit dem Impuls-Stipendium von BI-International möchten wir Sie bei Ihrem Vorhaben, sich international zu öffnen, unterstützen. Sie erhalten die Möglichkeit, an dem 84. IFLA Weltkongress Bibliothek und Information 2018 teilzunehmen! Er wird unter dem Motto „Transform Libraries,Transform Societies“ vom 24.-30. August 2018 in Kuala Lumpur, Malaysia, stattfinden. Weiterlesen

Jetzt ein Reisestipendium beantragen für die Teilnahme am 84. IFLA-Weltkongress 2018 in Kuala Lumpur, Malaysia

Der 84. IFLA-Weltkongress Bibliothek und Information wird unter dem Thema „Transform Libraries, Transform Societies“ vom 24.-30. August 2018 in Kuala Lumpur, Malaysia, stattfinden.
Beschäftigte in Bibliotheken und Informationseinrichtungen in Deutschland, die an dem IFLA-Weltkongress  aktiv teilnehmen möchten in Form eines Vortrags, eines Posters oder als Mitglied eines Ständigen Ausschusses einer Sektion oder eines anderen IFLA-Gremiums,   können sich um einen Reisekostenzuschuss bewerben. Die Förderpauschale beträgt insgesamt 1237.- EUR. Über die Vergabe der Stipendien, die aus Mitteln des Goethe-Instituts über BI-International, der ständigen Kommission des Dachverbands BID für den internationalen Fachaustausch bereitgestellt werden, entscheidet eine Jury.

Ein Online-Bewerbungsformular ist auf der BII-Website zu finden. Reichen Sie Ihre Bewerbung bitte bis spätestens 15.Februar 2018 ein (Ausschlussfrist). Weiterlesen

25 Stipendien für Teilnahme am IFLA-Weltkongress vergeben

Auch in diesem Jahr unterstützt BII, die Kommission des Dachverbands BID für den internationalen Fachaustausch, mit  19 Stipendien die aktive Teilnahme deutscher Kolleginnen und Kollegen am IFLA-Weltkongress in Wroclaw, Polen.  Erstmals hat  die  AspB ein weiteres Stipendium zu gleichen Konditionen bereitgestellt. Die Orientierungsstipendien für berufserfahrene Personen gehen an  Ulrike Krass, Stadtbibliothek Freiburg und Corinna Haas, geschäftsführende Vorsitzende der Landesgruppe Berlin im dbv. Aus 24 Bewerbungen für die drei Nachwuchsstipendien wurden  Julia Boltze, HU Berlin (Studierende), Sonja Rosenberger, UB Oldenburg (Referendarin) und Sebastian Schultheiss, HAW Hamburg (Studierender) ausgewählt – Glückwünsche und viel Erfolg auf dem Weltkongress der IFLA!

Berufsnachwuchs, Studierende, Referendare – auf nach Wroclaw (Breslau, Polen)! Nehmen Sie teil am IFLA-Weltkongress 2017 und bewerben Sie sich jetzt für ein Stipendium

cropped-ifla-logo.jpgAuch 2017 fördert Bibliothek & Information International die Teilnahme des Berufsnachwuchses am internationalen Bibliothekskongress der IFLA. Dieser findet vom 19.-25.August 2017 in Wroclaw (Breslau, Polen) statt. Drei Stipendien für den Berufsnachwuchs werden für die Teilnahme am IFLA-Weltkongress und die Mitarbeit als Übersetzer/in und Reporter/in vor Ort in Wroclaw vergeben: Weiterlesen

Auf zum IFLA-Weltkongress nach Wroclaw (Breslau) in Polen 2017 – bewerben Sie sich jetzt für ein Orientierungsstipendium

logo_ifla_wroclaw_cmykSie sind eine engagierte Fachkollegin / ein engagierter  Fachkollege und haben mindestens zehn Jahre Berufserfahrung in Bibliotheken? Sie interessieren sich für internationale Bibliotheksthemen, möchten sich grenzüberschreitend austauschen und möchten einmal an einer großen internationalen Fachkonferenz im Ausland  teilnehmen? Weiterlesen

Jetzt einen Reisekostenzuschuss beantragen für die Teilnahme am 83. IFLA-Weltkongress 2017 in Wroclaw (Breslau, Polen)

Der 83. IFLA-Weltkongress Bibliothek und Information wird unter dem Thema „Libraries. Solidarity. Society“ vom 19.-25. August 2017 in Wroclaw, Polen stattfinden.
Beschäftigte in Bibliotheken und Informationseinrichtungen in Deutschland, die an dem IFLA-Weltkongress aktiv teilnehmen möchten in Form eines Vortrags, eines Posters oder als Mitglied eines Ständigen Ausschusses einer Sektion oder eines anderen IFLA-Gremiums, können sich um einen Reisekostenzuschuss bewerben. Weiterlesen