Interkulturelle Bibliotheksarbeit – Satellitenkonferenz der IFLA in Berlin

Vom Flüchtling zur Bürger-Integration  am  16.-17.August 2017  in der Staatsbibliothek zu Berlin
From Refugee to Citizen-Integration: Policies and Actions of Cultural Institutions lautet das Thema der Konferenz, die die IFLA-Sektion ‚Angebote für multikulturelle Bevölkerungsgruppen‘ im Vorfeld des Weltkongresses im August in Berlin anbietet. Themen, welche Aufgaben und Rollen Bibliotheken und andere Kultureinrichtungen bei der Integration von Flüchtlingen in die Gesellschaft einnehmen können, werden im internationalen Vergleich diskutiert.
Weitere Informationen:  http://2017.ifla.org/cfp-calls/library-services-to-multicultural-populations-section-2

Linking Advocacy to UN’s Sustainable Development Goals

Eine Satellitenkonferenz nach dem IFLA-Weltkongress 2017 wird in Berlin das Thema diskutieren, wie Lobbyarbeit mit den Nachhaltigkeitszielen der Agenda 2030 verbunden werden können. Diese als Workshop und Austauschmöglichkeit angelegte internationale Konferenz findet in der Bibliothek des Bundestags in Berlin am  25. – 26. August 2017 statt und wird von der IFLA-Sektion Government Libraries organisiert.
Die Teilnahme ist begrenzt; Anmeldungen nimmt Jonathan Ginn entgegen.

„Digital Humanities – Opportunities and Risks. Connecting Libraries and Research“

IFLA-Satellitenkonferenz in Berlin vom 15.- 17. August 2017
Im Zuge des digitalen Wandels gewinnt das Thema der Digital Humanities weltweit an Bedeutung für Bibliotheken und Einrichtungen des kulturellen Erbes. Vor dem Hintergrund der Bereitstellung der für die Forschung benötigten Bestände und Sammlungen  rücken Archive, Bibliotheken und Museen verstärkt in den Fokus geistes- und kulturwissenschaftlicher Forschungsvorhaben. Weiterlesen

IFLA-Satellitenkonferenz in Berlin zu Nachhaltigkeitsthemen in Bibliotheken – Vortragseinreichungen bis 01.03.17 möglich

Vom 16./17.August 2017 findet eine Satellitenkonferenz an der Freien Universität Berlin statt, die sich mit dem Thema Klimawandel und Nachhaltigkeit von Biblitoheksbauten, Angeboten und Management beschäftigt. Die Konferenz wird organisiert von dem Interessenkreis Environmental Sustainability and Libraries Special Interest Group (ENSULIB) des internationalen Bibliotheksverbandes IFLA und steht unter dem Motto „Collaborative Strategies for Successful Green Libraries: Buildings, Management, Programs and Services“.
Die Frist für Einreichungen für Vorträge   wurde  auf den 01.März 2017 verlängert.