Onlineseminar zu IFLA-Themen: Aufzeichnung jetzt verfügbar

Wer das Onlineseminar zu IFLA-Themen wie dem Weltkongress in Athen, der Mitarbeit in IFLA-Gremien oder Plänen der zukünftigen IFLA-Präsidentin am 9. Juli verpasst hat, kann es nun online nachverfolgen.  Barbara Lison, ab August 2019 designierte IFLA-Präsidentin des internationalen Bibliotheksverbandes IFLA, und Hella Klauser, Sekretariat des IFLA-Nationalkomitees Deutschland und selbst IFLA-Aktive, informieren über IFLA-Themen wie internationale Bibliotheksarbeit, die Teilnahme am Weltkongress in Athen sowie Barbara Lisons zukünftige IFLA-Präsidentschaft.

Onlineseminar zu IFLA-Themen, Aufgaben und Kongress am 09.Juli 2019 um 10 Uhr – Save the date!

Am 09.Juli um 10 Uhr findet ein kostenloses Onlineseminar statt, das sowohl auf den IFLA-Weltkongress in Athen im August vorbereitet sowie Schwerpunkte und Themen der IFLA vorstellt als auch auf die Bedeutung der IFLA als politischer und strategischer Partner für die internationale Lobbyarbeit für Bibliotheken hinweist. Die Mitwirkung der IFLA-Aktiven in den verschiedenen Gremien und der Mehrwert für den gesamten Bibliotheksbereich wird vorgestellt.
Referieren werden Barbara Lison, Vorstandsmitglied bei der IFLA und zukünftige IFLA-Präsidentin, und Hella Klauser, Mitglied in der IFLA-Sektion Management of Library Associations und Koordinatorin der IFLA-Aktivitäten in Deutschland. Das Onlineseminar findet Dienstag, den 09. Juli 2019 von 10:00 – 11:00 Uhr  statt.
Notieren Sie sich bereits diesen Termin; die kostenfreie Registrierung wird ab Juni über diese Website  IFLA-Deutschland möglich sein.

Benefits of International Exchange Programmes – Onlineseminar am 09. April um 18 Uhr

IFLA’s Sektion Continuing Professional Development and Workplace Learning (CPDWL) und die Arbeitsgruppe der IFLA New Professionals sowie ACRL’s International Perspectives in Academic and Research Libraries bieten in englischer Sprache ein kostenloses Onlineseminar zu internationalem Bibliotheksengagement an. Bibliotheksmitarbeitende aus Kanada, DeCPDWL webinar 9 April 2019utschland (Hella Klauser, Ulrike Lang) und Südafrika tauschen ihre Erfahrungen über globale Freiwilligenarbeitsmöglichkeiten und  finanzielle Fördermöglichkeiten nach Deutschland über BI-International und Erasmus+ aus und diskutieren die Bedeutung und den Mehrwert davon. Eine Aufzeichnung wird zur Verfügung stehen. Hier gehts zur Registrierung .

 

Onlineseminar zu IFLA-Themen: Folien und Mitschnitt verfügbar

Falls Sie das Onlineseminar ‚Internationale Facharbeit im Rahmen der IFLA: Themen, Mitarbeit, Weltkongress, Strukturen‘ zu IFLA-Themen und zur Vorbereitung des IFLA-Kongresses 2018 in Kuala Lumpur verpasst haben, so können Sie per Mitschnitt oder anhand der Folien, die nun online verfügbar sind, die Informationen nachverfolgen – wie diese Kollegengruppe in Berlin.

Onlineseminar zu IFLA-Themen am 8. August – Wissenswertes über die IFLA und Vorbereitung auf den Kongress

Am Mittwoch, den 08.August 2018 von 15.00-16.00 Uhr informieren Barbara Lison und Hella Klauser in einem Onlineseminar über aktuelle Themen des Weltverbandes. Aufgaben und Arbeitsweisen in den verschiedenen IFLA-Gremien, Möglichkeiten der Mitwirkung sowie der diesjährige Weltkongress werden vorgestellt. Die kostenlose Registrierung läuft über die Lernplattform edudip.

Save the date: Onlineseminar zu IFLA-Themen am 08. August 2018 um 15 Uhr

Barbara Lison, Vorstandsmitglied bei der IFLA, und Hella Klauser, Mitglied in der IFLA-Sektion Management of Library Associations und Koordinatorin der IFLA-Aktivitäten in Deutschland, informieren über Themen, Arbeitsweisen der verschiedenen Gremien und  den diesjährigen Weltkongress im August in Kuala Lumpur..
Im Herbst 2018 beginnt das Nominierungsverfahren für eine aktive Mitwirkung in einem der IFLA-Gremien für die nächsten vier Jahre– wie das funktioniert und was der Mehrwert für eine eigene Bewerbung ist, wird ebenfalls vorgestellt. Es findet Mittwoch, den 08.August 2018 von 15:00 – 16:00 Uhr  statt.
Die kostenfreie Registrierung wird demnächst über diese Website  IFLA-Deutschland möglich sein.Reservieren Sie bereits jetzt den Termin – wir freuen uns auf einen lebendigen virtuellen Austausch!

 

 

Erfolgreiches Onlineseminar zu IFLA-Strukturen und IFLA-Weltkongress 2017

54 Teilnehmende –  auch aus der Schweiz, Polen, Österreich, Spanien und weiteren Ländern – haben am 13. Juli während des Onlineseminars die Einführungen von Barbara Lison, IFLA-Aktive und ab August 2017  Vorstandsmitglied der IFLA und Hella Klauser, Sekretariat des IFLA-Nationalkomitees Deutschland, verfolgt. Im lebendigen Austausch mit den Teilnehmenden wurden die Strukturen der IFLA, Möglichkeiten zur aktiven Mitwirkung in den Gremien und die Beteiligung von deutscher Seite vorgestellt. Auch Hinweise zu dem IFLA-Weltkongress 2017, der im August in Wroclaw, Polen, stattfinden wird, wurden geteilt. Die Folien der Präsentation sind online zugänglich.

Einblick in die IFLA-Arbeit: Onlineseminar zur Mitarbeit im internationalen Bibliotheksverband am 13.Juli um 15 Uhr

Im Vorfeld des IFLA-Weltkongresses 2017 in Wroclaw, Polen, bietet das IFLA-Nationalkomitee Deutschland ein Onlineseminar an, das die Strukturen, Aufgaben und Arbeitsweisen der verschiedenen Gremien des internationalen Bibliotheksverbandes vorstellt. Mitwirkungsmöglichkeiten, Themen und Strukturen werden dargestellt. Dieses kostenlose Fortbildungsangebot richtet sich sowohl an neue Aktive aus Deutschland in den IFLA-Gremien als auch an all jene, die generell mehr über die Arbeit des internationalen Bibliotheksverbandes erfahren möchten. Das Onlineseminar findet am 13.07.2017 von 15.00-16.30 Uhr statt und wird von Barbara Lison, seit vielen Jahren in verschiedenen Gremien der IFLA aktiv, und Hella Klauser, Koordinatorin der deutschen IFLA-Aktivitäten im Sekretariat des IFLA-Nationalkomitees Deutschland, durchgeführt.  Anmeldung und weitere Informationen