Leihverkehrsgutscheine

Das IFLA-Voucher-Verfahren vereinfacht die Zahlung für den internationalen Leihverkehr, indem anstelle herkömmlicher Zahlungsmethoden Gutscheine (Voucher) verwendet werden. Diese Voucher können von der IFLA-Hauptgeschäftsstelle bezogen werden. Da jedes Land die Verfahren für die Fernleihe und Dokumentenlieferung selbst festlegen muss, haben die IFLA Grundsätze und Richtlinien nur Empfehlungscharakter, aber keine bindende Wirkung.

Wie funktioniert es?

Ein Voucher ist eine wiederverwendbare Plastikkarte, die als einheitliches Zahlungsmittel im internationalen Leihverkehr eingesetzt wird. Vouchers haben eine unbegrenzte Gültigkeit und können beliebig oft wiederbenutzt werden

Bibliotheken beziehen bei der IFLA einen Vorrat an Vouchers, die in zwei Nennwerten erhältlich sind: Full Vouchers im Wert von € 8,00 und Half Vouchers im Wert von € 4,00. Verleihenden Bibliotheken wird empfohlen, für eine Verleihung oder eine Fotokopie von bis zu 15 Seiten einen Voucher als Zahlungsmittel zu akzeptieren; jeder Bibliothek bleibt es jedoch überlassen, eigene Preise festzulegen. Bibliotheken, die mehr Werke verleihen als sie bestellen, können ihre unbenutzten Vouchers an die IFLA-Zentrale schicken und sich die Kosten rückerstatten lassen.

Wo liegen die Vorteile?

  • Abgesehen vom Erstkauf und der Kostenrückerstattung verzichtet das Voucher-System auf herkömmliche Zahlungsmethoden im internationalen Leihverkehr.
  • Weder für die verleihende noch für die bestellende Bibliothek fallen Bankgebühren an.
  • Verluste durch internationale Umrechnungskurse entfallen.
  • Verwaltungskosten werden gesenkt, da keine Rechnungen ausgestellt werden müssen.
  • Bibliotheken können Vouchers sammeln und bei Bedarf benutzen.
  • Es wird ein Anreiz für Bibliotheken geschaffen, ein leistungsfähiges Fernleihangebot zu entwickeln, um Vouchers zu „verdienen“.

Bestellung

Bitte geben Sie bei Ihrer Bestellung an, wie viele Full und Half Vouchers Sie benötigen. Geben Sie bitte auch Ihre vollständige Rechungs- und Lieferadresse und ggf. auch Ihre IFLA-Mitgliedsnummer an. Es gibt keinen Mindestbestellwert, für jede Bestellung wird eine Bearbeitungsgebühr von € 17,00 erhoben. Für Nicht-IFLA-Mitglieder wird ein 10%iger Aufpreis berechnet. Pro-Forma-Rechnungen können unter folgender Adresse angefordert werden:

IFLA HQ
PO Box 95312
2509 CH Den Haag
Niederlande
Fax: (31) 70 383 4827
Email: voucher@ifla.org

Zahlungseinzelheiten

Die Zahlung erfolgt in EURO und eine Vorauszahlung ist notwendig. Die Bankverbindung hierfür wird Ihnen jeweils von der IFLA mitgeteilt.

Kostenrückerstattung

Wenn Sie mehr Vouchers erhalten als Sie wiederverwenden können, haben Sie die Möglichkeit, Ihre überschüssigen Vouchers an die IFLA-Zentrale zu schicken und sich den Wert rückerstatten zu lassen:

IFLA HQ
PO Box 95312
2509 CH DEN HAAG
Niederlande

Für jede Rückerstattung wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 17,00 erhoben. Die Rückerstattung erfolgt durch Überweisung. Für die Überweisung werden folgende Informationen benötigt:

  • Name und Anschrift der Bank
  • Kontoinhaber
  • Kontonummer
  • Swift (BIC) Code
  • IBAN (nur Europa)

Weitere Informationen

IFLA Voucher Scheme
IFLA Headquarters
P.O. Box 95312
2509 CH Den Haag
Niederlande

Fax: +31 70 3834827
Telefon: +31 70 3140884
Email: voucher@ifla.org
Web: http://www.ifla.org/voucher-scheme/general-info
pdf: Internationaler_Leihverkehr_und_internationale_Dokumentenlieferung: Grundsätze und Verfahrensrichtlinien