Weltkongresse und Stipendien

Der Weltkongress Bibliothek & Information der IFLA (WLIC) findet jedes Jahr im August in einem anderen Teil der Welt und unter einem anderen Motto statt. Jährlich wird das „Final Announcement“ herausgegeben, das alle wichtigen Informationen zu Anreise, Hotels, Zusatzprogramm, Bibliotheksbesuchen und Rahmenprogramm enthält. 2020 wurde der Kongress erstmals aufgrund der Coronapandemie ausgesetzt und findet 2021 virtuell von Rotterdam aus statt.

Anmeldung zum IFLA-Weltkongress mit reduzierter Gebühr

Bei der IFLA gibt es sowohl persönliche als auch institutionelle Mitgliedschaften. Alle großen deutschen Fachverbände (dbv, BID, BIB, VdB, ASpB) sind institutionelle Mitglieder der IFLA. Personen, die in diesen deutschen Verbänden Mitglied sind, können sich daher mit der reduzierten Registrierungsgebühr bei einem IFLA-Weltkongress anmelden. Bei der Anmeldung ist die entsprechende Mitgliedsnummer des Verbandes einzutragen, in dem die Person, bzw. ihre Bibliothek, Mitglied ist:

VdB: DE-0001
dbv: DE-0002
ASpB: DE-0005
BID: DE-0007
BIB: DE-0008

Die Mitgliedsnummern einzelner Bibliotheken und Einrichtungen sind bei der IFLA-Hauptgeschäftsstelle unter membership@ifla.org zu erfragen und ermöglichen ebenfalls eine reduzierte Kongressgebühr.